Friesenhaus 148

Unser Friesenhaus 148 besticht bereits durch seine äußere Optik.

Im Eingangsbereich ist der großzügig geschnittene Friesengiebel vorhanden mit einer doppelten Eingangstür. Auf der Rückseite ist eine formschöne Dachgaube und Terrassenbereich
vorgesehen. Die Giebel bekommen Dreieckfenster und auf einer Seite des Hauses ist ein lichtbringendes, dreiflügliges Terrassentür-Element. Die Kunststoff-Fenster sind ohne Sprossen vorgesehen und können auch in gerader Form eingebaut werden.

Das Erdgeschoss hat ein großzügiges Wohn- und Esszimmer, welches einen offenen Durchgang zur Küche bietet. Dieser könnte auf Wunsch durch eine Schiebetür verschlossen werden. Eine große Diele mit viel Platz für eine Garderobe, ein Gäste WC und ein Hauswirtschaftsraum runden den Grundriss im Erdgeschoss ab. Im Hauswirtschaftsraum befindet sich die gesamte Technik des Hauses. In das Dachgeschoss gelangt man über eine Vollholzsystemtreppe. Dort befinden sich ein Elternzimmer mit großem Ankleidezimmer und zwei schön geschnittenen Kinderzimmer.

Im Dachgauben-Bereich ist das Badezimmer für die ganze Familie angeordnet. Über eine wärmegedämmte Einschubtreppe gelangt man in den nicht ausgebauten Spitzbodenbereich. Es könnte auf Wunsch eine raumsparende Treppe aus Holz eingebaut werden, um im Spitzboden noch zwei Räume für eventuelle Hobbys o.ä. zu erzielen.

Der Grundriss ist nur eine Vorplanung und kann noch nach Ihren Wünschen individuell verändert werden.

Preis auf Anfrage.

  • DIN-Wohnfläche: 148 m²
  • Außenmaß: 11,94 x 8,43