Ländlich idyllisch

Südlich mediterran

Klassisch zweckmässig

Modern barrierefrei

Baustile

Die erste Frage, die sich jeder Hausbauer stellt, ist die Frage nach dem äußeren Erscheinungsbild!
Welche Hausart wünsche ich mir? Etwas Solides, etwas Modernes oder vielleicht doch einen Bungalow? Wie soll das Dach aussehen, welche Klinkerfarben passen zu mir und vieles anderes mehr. Sämtliche Häuser sind selbstverständlich als KfW-70-Häuser (ohne staatliche Förderung) sowie als KfW-40- & KfW-40+ -Häuser über uns realisierbar.

Wir von KOCH HAUS unterteilen zunächst in die fünf folgenden Kategorien:


  • Ländlicher idyllischer Stil: Ein ganz typischer Baustil auf dem Lande, natürliche idyllische Farben und Materialien kommen hierbei zum Einsatz. Friesenhäuser und Landhäuser fallen in diese Kategorie. Überwiegend kommen Satteldächer zum Einsatz.

Hausbau-Laendlicher-Stil-Einfamilienhaus-03 Neubau-Einfamilienhaus-auf-Pfahlgruendung-03 Neubau-Einfamilienhaus-Friesenhaus-laendlich-idyllisch-01


  • Südlich mediterraner Stil: Dieser südländische Baustil erfreut sich an warmen, harmonischen Farben. Die Häuser haben Bungalow- oder auch Villenstil, beim Dachaufbau wird überwiegend Walmdach oder auch Zeltdach gewählt. Bei den Fenstern oder Eingängen kommen „verspielte“ Elemente zum Einsatz.

Hausbau-Einfamilienhaus-Stadtvilla-modern-01 Hausbau-Einfamilienhaus-Mediterran-01 Hausbau-Mediterraner-Stil-Einfamilienhaus-01


  • Klassischer Stil: Der klassische Stil hat eine zeitlose Grundform, die keinerlei Trend folgt. Fast immer wird ein Satteldach verbaut. Neben einfachen, schlichten Klinkern werden einfache, sanfte Farben gewählt. Alle Bauelemente  folgen zweckmäßigen Anordnungen.

Hausbau-Einfamilienhaus-Friesenhaus-02 Hausbau-Einfamilienhaus-Erkerfenster-Klassisch-01 Neubau-Traumhaus-mit-Kapitaensgiebel-klassisch-02


  • Moderner barrierefreier Stil: Einfache klare Formen, die auf den ersten Blick sehr puristisch wirken. Ein Flachdach oder auch Pultdach mit leichter Schrägung rundet diesen modernen Baustil ab. Alles wirkt sehr sachlich, die Farbwahl geht zu auffälligen leuchtenden Farben. Typisch hierfür sind Trendhäuser, Stadthäuser und Bauhäuser.

Hausbau-Bungalow-Einfamilienhaus-01 Hausbau-Bungalow-Einfamilienhaus-01 hausbau-bungalow-einfamilienhaus-gross-moor-01


  • In großem Stil: Zeitlose Doppel-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser

Hausbau-Doppelhaus-Einfamilienhaus-01 Neubau-Mehrgenerationenhaus-Laendlicher-Stil-01 hausbau-friesenhaus-zweifamilienhaus-01b


Als zweites kommt die Frage nach der Hausgröße!
Welchen Grundriss soll ich wählen? Wie viele Zimmer brauche ich für die Zukunft? Sollen es zwei Etagen mit einer Treppe sein? Brauche ich auch Nutzfläche außerhalb des Hauses?


Die dritte Frage betrifft die Innenausstattung!
Welchen Standard möchte ich in meinem Haus haben? Soll das Bad ganz edel von Villeroy+Boch sein, oder reicht auch Ideal Standard? Möchte ich echte Holzfußböden oder moderne Planken?

Es gibt so viele Fragen zu beantworten und vor Baubeginn festzulegen, das ist es sehr wichtig, ein echtes Profiteam mit Erfahrung an seiner Seite zu haben!

OBEN